Kirche St. Peter

Impressionen rund um die Kirche St. Peter in Oberdorf und die Kirche in Waldenburg https://www.youtube.com/playlist?list=PL_qG86ayfZgI3YjtQ90DrNY36EO-hg-8D

Die Kirche St. Peter ist die älteste Kirche im Waldenburgertal. Ihre Anfänge gehen ins erste Jahrtausend zurück.

An der schon zur Römerzeit viel begangenen Strasse lud eine Kapelle die Reisenden zur Einkehr und Besinnung ein und diente den umliegenden Orten im Tal als Gotteshaus.

Nach dem Bergsturz von 1295 wurde die Kirche an ihrem jetzigen Standort errichtet. Nördlich der Kirche liegt Niederdorf südlich davon Oberdorf. Die Kirche St. Peter war immer Gottesdienst-Ort für die Gemeinden Waldenburg, Oberdorf, Niederdorf und Liedertswil.

Erst nach 1830 hat Waldenburg eine eigene Kirche erhalten.

Im Jahre 1529 ist St. Peter mit der Basler Reformation eine evangelisch-reformierte Kirche geworden.

Die Kirche ist im spätgotischen Stil erbaut und ihr Inneres vermittelt eine besondere Atmosphäre für Gottesdienste aller Art und auch Konzertveranstaltungen.